*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon
Unterseite-Titel-01
blockHeaderEditIcon

Quarzfreie Kalziumsilikat-Platten zur Schimmelsanierung und Innendämmung

einbauanweisung
blockHeaderEditIcon

Einbauanweisung quarzfreier Kalziumsilikat-Platten zur ursachengerechten Schimmelsanierung und zur Innendämmung

Der Einbau ist sehr einfach: "Schneiden, Kleben, Verspachteln, Fertig" - so heißt unsere Einbauformel. Alles an einem Tag. Mit geringer Staubbelastung. Mit wenig Bruch. Die harte, bruchfeste Calciumsilikat-Platte von Casiplus im praktischen Idealformat von 1 m x 1,22m. Geht schnell, hat wenig Fugen und kann dennoch von einem Arbeiter leicht bewegt werden. 

Der Einbau von Casiplus „Klimaplatten“ ist denkbar einfach. Durch die harte und staubarme Qualität können Platten bis 3 cm Dicke geritzt und  sauber gebrochen werden.  Das spart Zeit und verhindert Staubbildung. Da die Platten komplett frei von kristallinem Quarz sind, ist etwaig entstehender Staub allerdings nicht krebsgefährdend. Es ist kein Spezialwerkzeug nötig. Ein Anfeuchten der Platten vor dem Verkleben und Verspachteln verhindert Aufbrennen und erleichtert die Arbeit. Geringe Mengen (bis max. 10%) Silikatgrund kann dem Anfeuchtwasser beigemischt werden, so dass die Montage noch geschmeidiger wird. Bitte beachten Sie unsere Einbauanweisungen hier im Download

Bei etwaigen Fragen wenden Sie sich an die Systemzentrale der Casiplus GmbH oder ziehen einen Sachverständigen vor Ort hinzu.

 

Hier geht's zu den Einbauanweisungen.

KEINE ARMIERUNG NÖTIG! AUCH AUF GIPSPUTZ VERKLEBBAR! (Anweisungen Gipsputz beachten!)

 

bild_einbauanweisung
blockHeaderEditIcon



 

Schneiden
Kleben
Platte ansetzen
Spachteln

slider_einbau
blockHeaderEditIcon

01-schneiden-klein.jpg biozid-kleinh170.gif

Text-Slider
blockHeaderEditIcon
Footer-01
blockHeaderEditIcon
Untermenu
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail